direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Meldezeiträume / Meldefristen

Die Anmeldefrist zu einer Prüfung beginnt in der Regel im Sommersemester frühestens ab dem 15. April des Jahres, im Wintersemester frühestens ab dem 15. Oktober und endet

  • bei der mündlichen Prüfung
    zu dem von der Prüferin oder dem Prüfer festgesetzten Zeitpunkt,
  • bei der schriftlichen Prüfung
    spätestens eine Woche vor dem festgelegten Prüfungstermin und
  • bei Portfolioprüfungen – vormals prüfungsäquivalenten Studienleistungen
    vor dem Ablegen der ersten bewertungsrelevanten Leistung in der Regel bis zum 31.05. für das Sommersemester und bis zum 30.11. für das Wintersemester.
    Der Anmeldezeitraum wird zu Beginn der Lehrveranstaltungen des jeweiligen Moduls bekanntgegeben.

Die mündliche Prüfung muss innerhalb von drei Monaten nach der Anmeldung durchgeführt werden.

Modulprüfungen werden in der Regel bei der nächsten regulären Prüfungsmöglichkeit eines Moduls abgelegt. Nach Ablauf dieser Prüfungsmöglichkeit ist die Modulprüfung nach den Bedingungen des jeweils aktuellen Moduls abzulegen.

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Öffnungszeiten

Mo, Do, Fr 9:30-12:30
Di 13:00-16:00
Mi geschlossen